FlatPress My FlatPress blog FlatPress Admin 2020 2020-08-09T01:38:58+00:00 Admin ~/ DANKE für die digitale Plattform „Tönisvorst liefert“ ~/?x=entry:entry200524-205944 2020-05-24T20:59:44+00:00 2020-05-24T20:59:44+00:00

Tönisvorst. (al) Als coronabedingt die Geschäfte der Apfelstadt geschlossen waren, setzten die örtlichen Händlergemeinschaften, St. Tönis erleben e.V. und Vorst aktiv e.V., auf Liefer-Service und Online-Handel. Andreas Kaluza, Inhaber der Firma „Concept Tomorrow“, wollte helfen und erstellte in Eigeninitiative die Plattform „Tönisvorst gegen Covid-19“ und Mitte März ging die Webseite www.toevo-liefert.de an den Start.

Tönisvorster Unternehmer*innen und auch Organisationen, die nach Hause liefern, konnten sich dort kostenlos registrieren lassen: Firmenname, Kontaktdaten und Angebot, ganz nach individuellem Wusch, wurden angegeben. Kundinnen und Kunden konnten sich durch dieses digitale Angebot schnell und einfach einen Überblick über die Tönisvorster Lieferangebote verschaffen.  Somit wurde der örtliche Einzelhandel gestärkt, der Einkauf vor Ort, in der eigenen Stadt, blieb gesichert und die Kundschaft den lokalen Geschäften treu.

Insgesamt 200 Euro, in Form von Einkaufsgutscheinen, überreichten nun die beiden Tönisvorster Händlergemeinschaften an Andreas Kaluza und bedankten sich damit für sein Engagement. Die Internetseite ist übrigens nach wie vor gültig und eine kostenfreie Registrierung ebenfalls auch weiterhin möglich.

Foto DANKE Kaluza 2-min.jpg
Personen auf dem Foto (v.l.n.r.):

Melanie Barth-Langenecker (Vorstandsmitglied St. Tönis erleben e.V./ Optik Scholl), Andreas Kaluza (Inhaber Concept Tomorrow), Judith Rüther-Zeiß (Vorstandsmitglied St. Tönis erleben e.V./ Tönisvorster Buchhandlung) und Marina Pandur-Heinecke (Vorstandsmitglied Vorst aktiv e.V. / Steuerberaterin)

WIR LIEFERN ~/?x=entry:entry200328-131356 2020-03-28T13:13:56+00:00 2020-03-28T13:13:56+00:00

Liebe Tönisvorster,

wir, die Tönisvorster Einzelhändler und Gastronomen, werden so bald wie möglich wieder unsere Läden und Gaststätten für Dich öffnen. Auch die Handwerker und Dienstleister möchten wie gewohnt für Dich da sein. Aber wir brauchen gerade jetzt jeden einzelnen Kunden. Auch Dich. Ohne Umsätze werden wir die schwierige Zeit vielleicht nicht überstehen.

Deshalb: Bestell’ nicht irgendwo im Internet, sondern bei UNS.

Aktuell gibt es schon über 50 Adressen für Online-Bestellungen in St. Tönis und Vorst und es werden immer mehr.

Hier kannst Du bestellen, schau mal: www.toevo-liefert.de

In Zeiten von Corona müssen wir zusammenhalten. Nur gemeinsam können wir die Krise überwinden.

Flyer_toevo-liefert.de_Vorderseite_final_27.03.2020.jpg
Flyer_toevo-liefert.de_Ruckseite_final_27.03.2020.jpg

Tönisvorst liefert !!! ~/?x=entry:entry200322-185614 2020-03-22T18:56:14+00:00 2020-03-22T18:56:14+00:00

Liebe Kunden,

die kleine, inhabergeführten Unternehmen müssen gerade eine ganz schwierige Situation bewältigen und hoffen auf Eure Unterstützung!
Viele, die jetzt nicht mehr öffnen dürfen, bieten wir inzwischen einen Lieferservice an und beraten Euch telefonisch, per E-Mail, Whatsapp, Facebook, Instagram - jetzt gitb es eine neue tolle Webseite, auf der Ihr alle Tönisvorster Unternehmen findet, die Euch gerne beliefern.

https://www.toevo-liefert.de

Unternehmen, die dort aufgelistet werden möchten, können sich dort kostenlos eintragen lassen - bitte teilt diese Seite, die jetzt laufend ergänzt wird!
Und bitte nutzt die zahlreichen Liefer-Angebote und unterstützt Eure Region!

Toevo liefert.png

St. Töniser Frühlingsfest wird verschoben ~/?x=entry:entry200309-185802 2020-03-09T18:58:02+00:00 2020-03-09T18:58:02+00:00

Das geplante Frühlingsfest, der historische Jahrmarkt, wird in St. Tönis Ende März leider NICHT stattfinden. Aufgrund der aktuellen Lage hat St. Tönis erleben e.V. im Interesse aller Beteiligten und Gäste entschieden, das Fest auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Ausschlaggebend war vergangenes Wochenende die klare und eindeutige Empfehlung des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn, Veranstaltungen mit mehr als 1000 Besucher*innen abzusagen, sowie der Umsetzungswille unseres Ministerpräsidenten Armin Laschet und des NRW-Gesundheitsministers Karl-Josef Laumann.
Wie der Bundesgesundheitsminister ausführt, ist oberstes Ziel, die Verbreitung des neuartigen Coronavirus“ zu verlangsamen. Vor diesem Hintergrund wäre ein fröhliches und unbeschwertes Fest Ende März nicht möglich gewesen.

St. Tönis erleben e.V. hat sich die Entscheidung bezüglich einer Verschiebung des Festes nicht leichtgemacht, aber die Sicherheit von Festen und Gesundheit aller Beteiligten hat immer oberste Priorität. Derzeit bemüht man sich um einen Alternativtermin, den es noch mit allen Beteiligten abzustimmen gilt.
Sobald ein neuer Termin gefunden ist, wird dies zeitnah bekanntgeben.

Neueste Entwicklungen der Digitalisierung in Ahaus ~/?x=entry:entry200307-191748 2020-03-07T19:17:48+00:00 2020-03-07T19:17:48+00:00

Diese Woche durften wir auf Einladung der Stadt die Firma Tobit in Ahaus besuchen, wo wir einen Blick in die Zukunft und auf die neuesten Entwicklungen der Digitalisierung werfen durften. In der Smart City Ahaus können die Bürger mit Ihrem Smartphone in den Geschäften bezahlen, in der Gastronomie ihre Bestellung aufgeben, Fahrräder oder Autos leihen, Ruderboote für den Schlossgraben freischalten, die beliebten Stadtgutscheine einlösen und vieles mehr. Ein Höhepunkt war sicherlich das „Smartel“ genannte Hotel, auf dessen Zimmern sich alles per Smartphone steuern lässt: Öffnen der Türen, Helligkeit und Farbschema der Beleuchtung, Temperatur, Fernseher und sogar die Rolladen…

Auf dem Foto seht Ihr unsere kleine Delegation (v.l.n.r.):

Melanie Barth-Langenecker, Andrea Hermes (St. Tönis erleben - Vormals Werbering), Marina Pandur-Heinecke (Vorst Aktiv), Christoph Kohnen (Handwerker in Tönisvorst), Markus Hergett (Stadt Tönisvorst), Peter Sommer (Tobit), Andreas Lessenich (St. Tönis erleben - Vormals Werbering), Thomas Gossen (Bürgermeister der Stadt Tönisvorst

Historischer Jahrmarkt in der Apfelstadt und verkaufsoffenes Wochenende ~/?x=entry:entry200214-112644 2020-02-14T11:26:44+00:00 2020-02-14T11:26:44+00:00

Besonderes Frühlingsfest Ende März

Auf eine Zeitreise dürfen sich alle Tönisvorster Bürger und Bürgerinnen und Gäste der Apfelstadt diesmal beim Frühlingsfest freuen. St. Tönis erleben e.V. dreht gemeinsam mit dem Schaustellerverband Oberhausen die Zeit zurück und präsentiert die Stadt für Alt und Jung bei einer historischen Kirmes. Der Verein macht dieses besondere Event anlässlich der 50-Jahrfeier der Stadt Tönisvorst, die unter dem Motto “Vielfältiges und buntes Tönisvorst” steht, möglich.

Vom 27. bis 29. März, Freitag bis Sonntag, dürfen Besucher unter anderem eine Raupenbahn aus dem Jahr 1926 erleben, mit dem Kettenflieger durch die Lüfte schweben und mit buntbemalten Karussellen fahren. Der Nachwuchs darf zudem im historischen Kinderriesenrad Platz nehmen. Außerdem wird es jede Menge Aktionen, die die Gäste zum Mitmachen anregen sollen, geben: Entenangeln, “Hau den Lukas” und vieles andere mehr. Ein “Feuerwerk” aus längst vergangenen Zeiten soll die Gäste verzaubern und so manchen in Erinnerungen schwelgen lassen. Aufgepasst: Am Samstagnachmittag und -abend sind alle Gäste dazu eingeladen, in Bekleidung der 50er Jahre zu erscheinen. Hierbei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. 

Am Samstagabend wird dann das schönste Kostüm gekürt. Ebenso wird bei “Hau den Lukas” der/die Stärkste/r gesucht und geehrt. Die heimische Küche darf beim St. Töniser Frühlingsfest kalt bleiben, denn für abwechslungsreiche Verpflegung, von süß bis herzhaft, ist gesorgt: Neben dem Speisen- und Getränkeangebot der örtlichen Gastronomie und einigen kulinarischen Überraschungen der Schausteller, werden auch wieder lokale Anbieter, unter anderem mit Gegrilltem, Suppe und Crêpes, die Gaumen der Besucher und Besucherinnen verwöhnen.

St. Tönis erleben e.V. freut sich, dass das Event dank einiger Sponsoren stattfinden kann, weitere werden dringend gesucht. Wer gerne das historische Fest finanziell unterstützen möchte, möge sich bitte per Mail bei St. Tönis erleben e.V. melden: info@st-toenis-erleben.de 

Der “Historische Jahrmarkt” beim St. Töniser Frühlingsfest beginnt im Laufe des Freitagnachmittags bzw. -abends. Am Freitag und Samstag, 27. und 28. März, ist bis 22 Uhr geöffnet, am Sonntag, 29. März bis 20 Uhr. Die Geschäfte öffnen am Samstag und Sonntag bis 18 Uhr. Erleben auch Sie mit Ihrer Familie und Freuen das historische Treiben in St. Tönis am letzten Märzwochenende und lassen Sie sich verzaubern vom Charme der guten alten Zeit!

St. Tönis erleben e.V. freut sich darauf, mit vielen Gästen aus nah und fern auf eine wunderbare Zeitreise zu gehen … ganz nach dem Motto des Vereins: MIT UNS, MIT EUCH, MITTENDRIN. 

Hauptgewinner der Weihnachtsverlosung des Vereins St. Tönis erleben ~/?x=entry:entry200115-094453 2020-01-15T09:44:53+00:00 2020-01-15T09:44:53+00:00

St. Tönis. (al) Strahlende Gesichter gab es bei der Übergabe der Hauptpreise, gemeinsam mit bunten Frühlings-Blumensträußen, an die drei Hauptgewinnerinnen der Weihnachtsmarken-Aktion 2019 von St. Tönis erleben e.V. Nach zwei zuvor erfolgten Zwischenziehungen fand am 8. Januar nun die große Endauslosung statt:

Über den 1. Preis im Wert von 500 Euro freut sich Jessica Schnell (3.v.l.). Den 2. Preis im Wert von 300 Euro nahm Jaqueline Hessmer (2.v.l.) entgegen und den 3. Preis, im Wert von 200 Euro, Ursula Omsels (2.v.r.). Melanie Barth-Langenecker (l.) und Isabel Thiele (r.) vom Vorstand des Vereins überreichten die Wertgutscheine, die nun in allen St. Tönis erleben e.V.-Mitgliedergeschäften eingelöst werden können.

Die Namen aller, die gewonnen haben, sind auf der Facebook Seite des Vereins, der Internetseite www.st-toenis-erleben.de und auf Listen, angebracht an den Eingängen der teilnehmenden Geschäfte, einzusehen. Neben den Hauptpreisen wurden zahlreiche Gewinne im Wert von 25 Euro, 50 Euro und 100 Euro ausgelost. Im Vergleich zu den vergangenen Jahren ist die Gewinnchance deutlich erhöht worden, denn insgesamt wurden diesmal 230 Gewinne ausgelost.

Bis zum 15. März können alle Gewinne bei Optik Scholl, Hochstraße 30, in St. Tönis abgeholt werden. St. Tönis erleben e.V. gratuliert allen GewinnerInnen und wünscht viel Freude beim Einkauf in St. Tönis und dem damit verbundenen Einlösen der Wertgutscheine.

Hauptgewinner der Weihnachtsverlosung.jpg

Weihnachtsverlosung Endziehung ~/?x=entry:entry200110-100157 2020-01-10T10:01:57+00:00 2020-01-10T10:01:57+00:00

Weihnachtsverlosung2019_Endziehung2.jpgWeihnachtsverlosung2019_Endziehung1.jpg

Auf den beiden angehängten Bildern sind die Gewinnerinnen und Gewinner der Endziehung unserer Weihnachtsverlosung zu sehen.

Wir beglückwünschen alle Gewinnerinnen und Gewinner und wünschen viel Freude mit den gewonnenen Gutscheinen.

Zum Vergrößern der Bilder einfach einmal anklicken, dann öffnet sich das Bild in einem großen Fenster.

Einkaufsgutscheine im neuen Design ~/?x=entry:entry191217-110734 2019-12-17T11:07:34+00:00 2019-12-17T11:07:34+00:00

Einkaufs-GS 2.jpgSt. Tönis (al) Ab sofort sind neue Einkaufsgutscheine mit dem St. Tönis erleben e.V.-Logo im Umlauf. Es gibt sie in den Stückelungen 5, 10 und 20 Euro, erhältlich bei der Sparkasse, der Volksbank und bei Optik Scholl auf der Hochstraße 30 in St. Tönis. Einlösen kann man sie bei allen Geschäften, die Mitglied bei St. Tönis erleben e.V. sind. Diese können auf der neuen Internetseite www.st-toenis-erleben.de eingesehen werden. Die bisherigen Gutscheine, versehen mit dem Werbering St. Tönis-Logo, sind selbstverständlich nach wie vor uneingeschränkt gültig.

Weihnachtsverlosung 2. Ziehung ~/?x=entry:entry191217-100819 2019-12-17T10:08:19+00:00 2019-12-17T10:08:19+00:00

Weihnachtsverlosung2019_ZweiteZiehung.pngHier finden Sie die Gewinner der zweiten Ziehung der Weihnachtsverlosung 2019.