Herzlich Willkommen in St. Tönis
 

WILLKOMMEN bei St. Tönis erleben e.V.

Wir laden Sie ein zum Einkaufen, Bummeln und Verweilen - In St. Tönis bieten wir Ihnen eine Vielfalt von serviceorientierten Geschäften. Bei uns werden Sie freundlich empfangen und gut beraten. Erfreuen Sie sich an ausreichend, kostenfreien Parkplatzmöglichkeiten (Parkscheibe idR erforderlich) und einer gemütlichen Fußgängerzone. Zudem zeichnen sich die Handwerker und Dienstleister ebenfalls durch hohe Fachkompetenz und Kundenorientierung aus.

St. Tönis erleben e.V. ist eine Interessengemeinschaft von mehr als 120 Unternehmen aus den Bereichen Handel, Handwerk, Dienstleistung und Gastronomie. Gemeinsam stärken und verbessern wir den Standort und organisieren die Märkte und Feste entsprechend unserem Veranstaltungskalender. Mit unseren Märkten und Maßnahmen, wie Blumenschmuck im Sommer, Weihnachtsbäumen, etc. sorgen wir für eine lebendige Einkaufsstadt.

Seit dem 01. September erfreut sich Tönisvorst über den Apfelstadt-Gutschein, der in vielen Tönisvorster Geschäften einzulösen ist.
Hier geht es direkt zum Gutscheinkauf: https://apfelstadt-gutschein.de/

Wir freuen uns auf Sie! 



 

2020-03-09

St. Töniser Frühlingsfest wird verschoben

Das geplante Frühlingsfest, der historische Jahrmarkt, wird in St. Tönis Ende März leider NICHT stattfinden. Aufgrund der aktuellen Lage hat St. Tönis erleben e.V. im Interesse aller Beteiligten und Gäste entschieden, das Fest auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Ausschlaggebend war vergangenes Wochenende die klare und eindeutige Empfehlung des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn, Veranstaltungen mit mehr als 1000 Besucher*innen abzusagen, sowie der Umsetzungswille unseres Ministerpräsidenten Armin Laschet und des NRW-Gesundheitsministers Karl-Josef Laumann.
Wie der Bundesgesundheitsminister ausführt, ist oberstes Ziel, die Verbreitung des neuartigen Coronavirus“ zu verlangsamen. Vor diesem Hintergrund wäre ein fröhliches und unbeschwertes Fest Ende März nicht möglich gewesen.

St. Tönis erleben e.V. hat sich die Entscheidung bezüglich einer Verschiebung des Festes nicht leichtgemacht, aber die Sicherheit von Festen und Gesundheit aller Beteiligten hat immer oberste Priorität. Derzeit bemüht man sich um einen Alternativtermin, den es noch mit allen Beteiligten abzustimmen gilt.
Sobald ein neuer Termin gefunden ist, wird dies zeitnah bekanntgeben.

Admin - 18:58:02 | Kommentar hinzufügen

 
E-Mail